Heimseite

Heimatgedichte

Kanadische Diamanten

Turn Your Old
Gold Into New

Kanadische
Kollektion

Deutsche
Sammlung

Sonder
anfertigung

Handarbeit

Kunstschweissen

Ask Your Schmied

Über die
Schmiede

Links

Unsere EBAY Seite

SPECIAL Item Page

FACEBOOK Albums

Neues Feuerwehr-Gb

Lebendiges Feuerwehr-Gb

Neues Schmucksachen Gästebuch

Altes Schmucksachen Gästebuch

Wir sind stolz "Deutsch-Kanadier" zu sein...!

Es ist doch sehr komisch...so denke ich jedenfalls...., dass viele unserer Auslandsdeutschen, uns bei unseren eigenen Deutschen in der Heimat beinahe entschuldigen müssen, weil wir hier im Ausland stolz auf unser Deutschtum sind.
Alle anderen Gruppen haben auch ihren Stolz auf ihr Land und ihre Ahnen erhalten und wenn wir es nicht tun würden, dann würden sich sogar andere hier lebende Kulturen nur noch über unsere Haltung wundern.
Sollen wir uns für immer kollektiv schämen, deutscher Abstammung zu sein? Fragt dies einmal einen Deutschen, der hier in Kanada seit, sagen wir einmal, 40-60 Jahren lebt oder dessen Eltern oder Ahnen schon viele Generationen hier leben...!; und als Einwanderer so manches hier zum Reichtum der Kulturen und der "neuen Heimat Kanada" beigetragen haben. Dann würden die meisten, welche ich hier in 45 Jahren kennengelernt habe, nur darauf antworten ...: "natürlich bin ich stolz auf meine deutsche Herkunft"!
Wir respektieren als Kanadier gegenseitig all einander, also alle unsere Nachbarn, verschiedenster Herkunft!
Unsere alte Heimat und Deutschland bedeuten für uns Deutsch-Kanadier nicht nur die Zeit von 1939-45.
Viele unserer Deutschen hier in der Provinz Ontario haben eine lange Geschichte von über 200 Jahren in Kanada!
Manche von uns haben seit 5-6 Generationen als Einwanderer unseren Beitrag zu diesem Land geleistet.
Dutzende Städte tragen deswegen deutsche Namen.
Darum feierten wir zusammen mit unseren anderen Kanadiern
am 10. Oktober 2000 den "GERMAN PIONEERS DAY", also "DEUTSCHER PIONIERTAG", zum ersten mal. Dieser Tag wurde offiziell von der Provinz Ontario eingeleitet.
Und so wird dieser Tag jedes Jahr gefeiert, um an die vielen deutschsprachigen Einwanderer zu erinnern, die nach der amerikanischen Revolution und Anfang des 19. Jahrhunderts zu Tausenden nach Ontario kamen.
Es gibt hier etwa 3 Millionen Kanadier deutscher Herkunft; und damit bilden sie die drittgrösste ethnische Gruppe in unserer Nation.
Unsere deutschen Einwanderer haben in den letzten "paar hundert Jahren" sehr viel zu unserer neuen Heimat beigetragen und geleistet!
Darauf können wir, von deutscher Herkunft, alle gemeinsam stolz sein...! Mit der Stadt Kitchener (früher "Berlin") möchte ich anfangen.
Der Name dieser Stadt wurde leider während des ersten Weltkrieges von Berlin auf Kitchener umgetauft.
https://www.youtube.com/watch?v=jbXr9qbZpwg

Ihre Geschichte und der Beitrag der Deutschen zu dieser Stadt sind aber heute noch bemerkbar und sichtbar und viele der dort lebenden Einwohner sind deutscher Herkunft.
Es wird sich heutzutage noch sehr bemüht unsere Traditionen, Brauchtum an die Kinder weiter zu reichen.
Ein Beispiel ist das grö§te "Oktoberfest" ausserhalb Deutschlands; und zweitens der, vor vier Jahren, vom Stadtrat selbst eingeführte "Christkindl Markt" zur Weihnachtszeit! Hier nun sind einige Ortschaften mit deutschen Namen genannt : Heidelberg ~ Hanover ~ New Hamburg ~ Baden ~ Elmira ~ Rostock ~ Breslau ~ Dresden ~ Wallenstein ~ Neustadt ~ Holstein ~ Bamberg ~ Mooresburg ~ Brunner ~ Kohler ~ Bismark ~ Dornoch ~ Carlsruhe ~ Mannheim ~ Arnstein ~ Kleinburg ~ Schomberg ~ Blenheim ~ Tillsenburg ~ Phillipsburg ~ Petersburg usw.
Natürlich wohnen die meisten unserer deutschstämmigen in den grösseren Städten, wie Metro Toronto, Kitchener, Hamilton, Barrie, Orillia usw.
Und die Kinder deutscher Herkunft und Namen sind natürlich stolz auf ihre Vorfahren und somit als "Deutsch-Kanadier" allgemein.
Deutschland selbst hat auch sehr viel Gutes in vielen Bereichen zum Nutze der Welt in vielen Jahrhunderten beigetragen.
In Medizin, Musik, Forschung, u.s.w. auf tausenden Gebieten, welche ich hier nicht alle aufzählen möchte.
Wir brauchen uns also nicht zu schämen...!
Ich habe noch niemals erklären oder unsere Herkunft verteidigen müssen bei meinen Nachbarn hier, oder bei allen anderen Kanadiern!
Nur bei meinen eigenen Deutschen muss ich hier und da unseren Beitrag zur Weltgesellschaft und der Menschheit als Deutsche erklären, und das finde ich irgendwie eigenartig...! Vielleicht tragen wir Auslandsdeutschen dieses kollektive Schuldgefühl nicht mit uns herum, wie so manche und sogar die meisten Deutschen im Vaterland. Weil unsere Jugend, die hier geboren und aufgewachsen und Kanadier ist, ihre Eltern und Ahnen ehren, von denen sie alle kamen. Entweder viele Generationen her oder auch seit dem letzten Weltkrieg und der 50er Jahre, als sie als junge Menschen einwanderten oder manche als Kinder mit ihren Eltern herkamen, um ein neues und besseres Leben anzufangen und endlich wieder in Frieden zu leben.


Geschrieben von Hartmut Reinsch ©
(Deutsch-kanadischer Goldschmied und Heimatdichter)
Oktober 24, 2001 Toronto / Kanada